An der türkischen Grenze

İch sitze grade in einem türkischen LKW, der mich direkt nach İstanbul faehrt. Wir sind schon seit Mitternacht hier an der bulgarisch-türkischen Grenze, die Wartezeiten für LKW sind unglaublich lang. Mir geht es gut, die letzten Tage waren ziemlich verrückt, aber weder gefaehrlıch noch sonst irgendwas negatives und in die Türkei zu trampen ist um einiges einfacher als ich gedacht habe! 🙂 Ausführlich melde ich mich hoffentlich heute abend, ich habe vor, in einem Hostel mit vernünftigem Internet zu übernachten. Also dann, aufatmen! Mir gehts gut 🙂

Advertisement

1 thought on “An der türkischen Grenze

  1. Mama

    Wünsche dir weiterin viel Spaß und nette Begegnungen, auch wenn grad kein Bilderbuchwetter ist in Istanbul – wie schade.

    Like

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s