Und einmal übers Meer nach Marokko

Genau da bin ich jetzt: Nach einer kostenlosen Überfahrt mit der Fähre von Algeciras aus bin ich gestern abend gut in Tanger angekommen und habe wieder so richtig das Gefühl, unterwegs zu sein. Der Verkehr ist noch bekloppter als der in Istanbul und es ist interessant, überall von Arabisch umgeben zu sein. Gut, dass man hier auch mit Französisch ganz gut durchkommt. Die nächsten Tage mache ich mich dann auch auf noch ein bisschen Richtung Süden, die Küste entlang. Bilder folgen, bis bald 🙂

Advertisement

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s