Mit acht Leuten im Taxi? Kein Problem!

Trampen in Marokko ist lustig: die meisten Leute denken, dass du absolut kein Geld hast oder verstehen schlicht das Prinzip vom per Anhalter fahren nicht. So habe ich mich schon mehrmals in einem Taxi wiedergefunden, dass mich entweder kostenlos oder von anderen Leuten für mich bezahlt in die nächste Stadt gefahren hat. Das funktioniert hier aber ein bisschen anders als in Deutschland: Taxen sind weder teuer noch privat, im Gegenteil. Eine einstündige Fahrt kostet um die 2 Euro und wenn das Taxi nicht voll ist, fährt es nicht los. Voll heisst hier allerdings Fahrer plus sechs! Zu zweit auf dem Beifahrersitz bei 28 grad war dann besonders lustig und als noch ein weiterer Mann sich zum Fahrer gesetzt hat, war ich mir nicht so sicher, ob der 30 Jahre alte VW das Gewicht noch überhaupt tragen kann.

Das Ganze ist aber gut ausgegangen, ich bin mittlerweile nach Stops in Asilah, Chefchaouen, Rabat und El Jadida in Essaouira angekommen und habe eine Menge unglaublich netter Menschen getroffen, vorallem natuerlich die Couchsurfer, bei denen ich uebernachte und die mir ein Marokko abseits von Touristenattraktionen gezeigt haben.

Advertisement

2 thoughts on “Mit acht Leuten im Taxi? Kein Problem!

  1. Christina

    mit 8 Leuten im Taxi … ICH wäre wieder ausgestigen (wenn ich gekonnt hätte 😉
    Ich wünsche Dir weiterhin ganz, ganz viel Spaß!!

    Like

    Reply
  2. FANS+

    Das ist ja mal krass, ich weiß nicht was schlimmer ist, die schlechte warme Luft oder die beengten Verhältnisse in dem ‘alten’ Auto! 😉 Viele liebe Grüße und pass weiterhin gut auf dich auf! 👋

    Like

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s